Zukünftige Termine:

15.8.22 Erster Schultag

 

Suche:

Am heutigen Samstag sind die ABC-Schützen in das Abenteuer Schule gestartet. Aufgeregt und in schicker Kleidung warteten Sie mit ihren Eltern und Großeltern vor der Turnhalle, in der die Einschulung statt fand. Der Chor begrüßte die neuen Schüler mit Liedern, Gedichten und einem lustigen Sketch. Nachdem Frau Koch die Klassenlehrer und Horterzieher vorgestellt hatte, ging es zu einer ersten kleinen Unterrichtsstunde in den neuen Klassenraum.

Wir wünschen den Erstklässlern und allen anderen Kindern einen tollen Start in das Schuljahr 2022/2023! 

Liebe Eltern,

hier finden Sie Informationen zum Ablauf der ersten Schulwoche.

Information Schulstart 2022

In der letzten Schulwoche ging es nochmal richtig rund. Am Montag und Mittwoch hatten viele Klassen ihren „Tag in der Natur“. Es wurden unter anderem das Ozeaneum und der Tierpark besucht, Spielplätze erkundet und Zeit auf einem Bauernhof verbracht. Sportlich ging es am Dienstag zu. Die Kinder konnten sich in klassischen Leichtathletikdisziplinen wie 60m-Lauf und Schlagballweitwurf messen, aber auch ihre Geschicklichkeit beim Zielwurf und beim Slalomlauf unter Beweis stellen. Am Ende traten die Klassen als Teams noch gegeneinander an. Nach 2 Jahren Zwangspause konnten wir am Donnerstag endlich wieder unser Sommerfest feiern. An vielen kurzweiligen Stationen, betreut von Lehrern und Eltern, konnten die Kinder verschiedene Spiele ausprobieren, basteln oder mit ihren Füßen malen. Zur Stärkung gab es leckere Bratwurst und Softeis. Am Abend wurden dann auch unsere Viertklässler bei der feierlichen Zeugnisausgabe verabschiedet. Alle drei Klassen hatten ein schönes Programm vorbereitet und bei der Zeugnisübergabe ist das ein oder andere Abschiedstränchen geflossen. Wir werden euch vermissen und wünschen euch alles Gute für das nächste Schuljahr auf eurer neuen Schule! Die Sieger des Sportfestes wurden am Freitag in der ersten Stunde geehrt. Dann folgten noch zwei Klassenleiterstunden bevor in der 4. Stunde endlich die Zeugnisse übergeben wurden. 

Wir wünschen allen Kindern tolle Sommerferien und freuen uns auf das neue Schuljahr mit euch!

Sportfest - Erwärmung mit Frau Glasow

Sportfest – Erwärmung mit Frau Glasow

  

Abschied Klasse 4

Abschied Klasse 4                      

Endlich Zeugnisse!

 

 

 

 

Wir, die Kinder der Klasse 4b, fuhren am 8. Juni 2022 auf Klassenfahrt nach Nehringen. Basti empfing uns, danach bezogen wir unsere Zimmer. Die Zimmer trugen lustige Namen wie Specht oder Schwalbe. Danach stand ein Rundgang durch Nehringen auf dem Plan. Am Nachmittag gingen wir in der Trebel baden. Das machte sehr viel Spaß und unser Rettungsschwimmer war Basti. Dann gab es ein leckeres Abendessen und Stockbrot konnten wir über dem Lagerfeuer machen. Am zweiten Tag gingen wir ins Steinzeitlager. Dort wartete Enno schon auf uns. Er erzählte uns viel über über die Steinzeit. Manche schafften es sogar ein eigenes Feuer zu entfachen, sich Kleidung zu nähen oder eine Axt, einen Speer und einen Bogen zu basteln. Es war sogar ein Wald in der Nähe, in dem wir am letzten Abend eine Nachtwanderung machten. Das war ein bisschen gruselig, aber es machte trotzdem Spaß. Am nächsten Tag fuhren wir um circa 10 Uhr wieder mit dem Bus zur Schule. Die Klassenfahrt machte uns sehr viel Spaß und wir danken unserem Klassenlehrer Herrn Schekat, dass wir so ein schönes Erlebnis hatten.

  • von Leni (Klasse 4b) 

Am Dienstag, dem 31. Mai war es endlich wieder so weit – unser Schulduathlon fand statt. Den Sporttag eröffneten der Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow, der Ironman-Sportler Michael Kruse und unsere Schulleiterin Frau Koch. Jens Kühnel führte sehr unterhaltsam durch den Tag. So stieg er zwischendurch auch mal aufs Fahrrad, um die Kinder kurz vor Zieleinlauf direkt auf der Strecke anzufeuern. In spannenden Rennen legten die Schüler und Schülerinnen zuerst eine Laufstrecke zurück. In einem schnellen Wechsel wurden die Fahrradhelme aufgesetzt und die Kinder schwangen sich auf ihre Fahrräder. Um den Sieger zur ermitteln, wurde dann noch eine weitere Runde gelaufen. Angefeuert von den Eltern an den Streckenposten und im „Stadion der Freundschaft“ von den Klassenkameraden, Lehrern, Erziehern und freiwilligen Helfern strengten sich alle an und wurden bejubelt, egal ob sie als Erster oder als Letzter ins Ziel kamen. Zur Unterhaltung zwischen den Wettkämpfen standen 2 Hüpfburgen und zahlreiche Spielgeräte zur Verfügung. Jedes Kind bekam eine Teilnehmermedaille und Urkunde. Die ersten Plätze konnten sich außerdem noch über einen Pokal freuen. Vielen Dank an alle, die unseren Duathlon in diesem Jahr unterstützt haben.

Nach 2 Jahren erzwungener Pause konnte in diesem Schuljahr endlich wieder unser Lesewettbewerb stattfinden. Am 23. Mai fand der beliebte Wettstreit statt. Die Teilnehmer wurden im Vorfeld in ihren Klassen ermittelt. Die ersten, zweiten und dritten Klassen maßen sich beim Lesen eines unbekannten Textes. Die Viertklässler stellten in tollen Präsentationen Bücher vor. Zur Unterstützung brachte jeder der Teilnehmer einen Freund aus seiner Klasse mit. Herr Schekat-Blahr führte durch den Nachmittag und Frau Brückner sorgte für die musikalische Unterhaltung. Zuerst waren die Erst- und Zweitklässler dran und im Anschluss die Großen. Die Kinder machten es der Jury (bestehend aus drei Viertklässlern, Frau Koch, Frau Klimas und Herrn Reikowski) nicht leicht. Die Gewinner konnten sich über tolle Buchpreise freuen.

Die Jury berät sich. 

Am 18. Mai machte sich die Klasse 1c, bewaffnet mit Schippen und Gießkannen, auf zum Bürgergarten. Aufgrund des niedrigen Wasserstandes dürfen dort die Ruderboote nicht mehr auf dem Knieperteich fahren. Darum haben sich die Betreiber entschlossen, die Boote Schulklassen zum Bepflanzen zur Verfügung zu stellen. Die Kinder hatten viel Spaß beim Pflanzen, Aussäen und Angießen der Blumen. Jetzt kann die Klasse „ihr“ Boot den ganzen Sommer über besuchen und den Pflanzen beim Wachsen zusehen. Einige toll bemalte Steine, ein Gartenzwerg und ein Insektenhotel haben die Kinder mit ihren Eltern zur Dekoration des Boots auch schon vorbeigebracht. Schaut doch auch einmal beim Bürgergarten vorbei und seht, ob ihr unser Boot finden könnt.

Informationsschreiben des Landesamts für Gesundheit und Soziales:

Schema zum Umgang mit COVID-19 verdächtiger Symptomatik in Kitas und Schulen Stand 06.05.2022

Liebe Eltern,

hier finden Sie eine Elterninfo, welche Formulare nach den Ferien benötigt werden sowie die Erklärung zum Reiseverhalten.

Anlage_Erklärung zum Reiseverhalten

Schulstart 21.02.2022

Informationsschreiben des Landesamts für Gesundheit und Soziales:

20220117_LAGuS_Kontaktpersonenmanagement_Schulen_Final

In den Anhängen finden Sie Informationen vom Landesamt für Gesundheit und Soziales bezüglich Impfungen von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren gegen SARS-Cov-2.

Schreiben_Lagus

MV_Impfbrief_Beipackzettel Kinder 5-11

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Informationsblätter für den ersten Schultag nach den Weihnachtsferien.

 

Schreiben der Schulleitung

Erklärung zum Reiseverhalten

Datenschutzerklärung zum Reiseverhalten

Liebe Eltern,

in den folgenden Schreiben finden Sie aktuelle Informationen zum Umgang mit Covid-19 in Schulen.

 

Informationen vom Gesundheitsamt:

2021_11_25 Infoblatt Schulen (2)

2021_11_25_KP_Management GA_Schulen (1)

Orientierungshilfe_Buerger_de (6)

Plakat-Hygiene_schuetzt_A4 (5)

 

Informationen vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur:

Hygieneplan zum 29.11.2021

Elternschreiben_25.11.2021

 

Wir, die Klasse 4c der Grundschule „Gerhart Hauptmann“, haben im Lesewettstreit „Büchertürme“ einen Besuch im Ozeaneum gewonnen. Den Ausflug dorthin haben wir am 22.11.21 gemacht. Dort haben wir in vielen Aquarien verschiedene Fische, große und kleine Quallen gesehen. Wir haben sogar ein paar Haie beobachtet, die miteinander gekämpft haben. Auf der Dachterrasse konnten wir noch die Pinguine anschauen. Zum Abschluss wurde uns in der Halle der „Riesen der Meere“ noch Wissenswertes über einige Wale und den Walfang erzählt. Und im benachbarten Mini-Kino konnten wir noch Filme zum Thema Umwelt anschauen. Mir hat der große Raum am besten gefallen, weil ich dort gut entspannen und die geheimnisvolle Atmosphäre der Tiefsee nachfühlen konnte.

  • von Helena (Klasse 4c)

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie daran erinnern, dass die Abmeldungen im Falle einer Erkrankung oder aus anderen Gründen der Abwesenheit Ihres Kindes in der Schule, dem Sekretariat bis spätestens 8 Uhr des 1. Tages per Mail oder telefonisch mitzuteilen ist. 

Telefon: 03831 – 306073

E-Mail: Hauptmann-Grundschule@stralsund.de

Damit wir sicher sind, dass Ihr Kind sicher in der Schule angekommen ist und Sie beruhigt sein können, gehen wir beim unentschuldigten Fehlen ihres Kindes nach dem so genannten Natalie-Erlass vor. Durch diesen Erlass sind die Schulen verpflichtet,  die unentschuldigte Abwesenheit von Schulkindern zu überprüfen und notfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen.

                                                                                                                      Die Schulleitung